Herzlich willkommen auf der neuen Webseite von VICICO!

 

Als Großhändler von Lebensmitteln jeglicher Art haben wir von VICICO es uns zur Aufgabe gemacht, neue Antworten auf die stetig wachsende Nachfrage an ausgefallenen Geschmackserlebnissen und trendigen Lifestyle-Produkten zu finden. Deshalb sind wir weltweit auf der Suche nach einzigartigen und qualitativen Produkten, welche den deutschen Markt bereichern und seine Vielfalt steigern sollen. Mit FRUGO wollen wir den ersten Schritt in diese Richtung gehen.

Der Marktführer

Als im Jahr 1996 vier exotische Fruchtsäfte mit dem Namen FRUGO das Sortiment polnischer Getränkemärkte ergänzten, ahnte noch niemand, welch immense Popularität sie schon bald erreichen sollten. Unter dem Steuer des polnischen Lebensmittelkonzerns FoodCare nämlich, welcher die Marke 2011 kaufte, dauerte es nur zehn Monate bis FRUGO mit einem Marktanteil von 63,39% zum meistverkauften Fruchtsaft im Land jenseits der Oder avancierte. Seither konnte FRUGO, welches 2014 von der weltweit größten Brandmarketing Organisation zur „Superbrand“ gekürt wurde, seinen Siegeszug in über 50 Ländern rund um den Globus fortsetzen. Wie aber lässt sich der grenzüberschreitende Erfolg von FRUGO erklären?

Qualität, die man schmeckt

Selbstverständlich, zunächst wäre da ein herausragender Geschmack. Oder besser gesagt, Geschmäcker; FRUGO gibt es nämlich nur in der Mehrzahl. Acht Geschmacksrichtungen, die dank ihrer Zusammensetzung aus jeweils einer exotischen Frucht und ausgelesenen Klassikern einheimischer Obstgärten für so viel Extravaganz und Vielfalt sorgen, dass ein jeder seine Lieblingssorte finden und nach Belieben variieren kann. Ob mit bereits etablierten Exoten wie der Papaya oder aber mit hierzulande kaum bekannten Früchten wie der Lucuma, die in Peru zu einer erfrischend aromatischen Eiscreme verarbeitet wird, bei FRUGO kommt jede Sorte einer geschmacklichen Offenbarung gleich.

Qualität, die man sieht

Schon aus der Ferne fällt die Farbenpracht des FRUGO-Sortiments ins Auge. Im Vergleich zu den optisch relativ homogenen Konkurrenzprodukten setzen die in saftigem Orange, zartem Pink, leuchtendem Rot, sanftem Weiß, tiefem Schwarz, sonnigem Gelb und in Wald- sowie Jadegrün erstrahlenden FRUGO-Säfte neue Akzente.

Qualität, die man fühlt

Ebenso außergewöhnlich wie ihre Strahlkraft sind Form und Materialität der Flaschen selbst. Um den einzigartigen Geschmack nicht zu verfälschen und die charakteristischen Eigenfarben der Säfte zur Geltung zu bringen, verzichtet FRUGO gänzlich auf billiges Plastik und undurchsichtigen Tetrapak. Stattdessen dient eine wohlgeformte und handliche Flasche aus hochwertigem Glas als Behältnis für den wertvollen Inhalt.

Qualität, die man hört und riecht

Ein origineller Twist-off-Verschluss garantiert die Frische des Inhalts und entfaltet die fruchtigen Aromen beim erstmaligen Öffnen durch ein unüberhörbares „Klick“. Bei so manchem mag dieses akustische Signal nostalgische Erinnerung wach werden lassen, denn traditionelle Milchfalschen besaßen einen ebensolchen Vakuumverschluss. Auf einem Markt, auf dem es vor Plastikflaschen mit drögen Kunststoffverschlüssen nur so wimmelt, trägt dieses attraktive Frischesiegel einen weiteren Teil zu FRUGOs unverkennbarem Charakter bei, der die Marke zu einer wahren Ikone unter den Fruchtsäften macht.

Qualität to Go

FRUGO ist also alles andere als ein bloßer Durstlöscher oder Erfrischungsgetränk. Es ist ein qualitatives und modernes Lifestyle-Produkt, das den vielfältigen Wünschen und Ansprüchen heutiger Verbraucher wie kein zweiter Fruchtsaft auf dem Markt gerecht wird. Denn wer FRUGO trinkt, dem geht es nicht nur um den guten Geschmack, sondern darum, im Augenblick zu leben und ihn mit FRUGO versüßen zu können. Sichergestellt wird dieser unbeschwerte Genuss durch die handlichen und pfandfreien 250ml-Falschen, die es zunächst auf dem deutschen Markt geben wird. Ihre Praktikabilität und ihre zeitlose Ästhetik machen die FRUGO-Säfte zu attraktiven Wegbegleitern, die man überall mit hinnehmen und mit allen fünf Sinnen genießen kann.